Sizilien ist meine absolute Lieblingsdestination, hier findet man neben Traumstränden auch sehr viel italienische Geschichte und wunderbare lebhafte Städte.  Da leider der Flug von Zürich nach Palermo relativ teuer war, haben wir uns entschieden mit dem Auto nach Mailand zu fahren und von dort mit Easyjet weiterzureisen. Als wir um 5.00 Uhr morgens in Zürich abgefahren sind, zeigte das Thermometer gerademal 7 Grad an, ca. 6 Stunden später landeten wir bei Sonnenschein und sage und schreibe 36 Grad am Flughafen von Palermo. Von Palermo dauert…Continue Reading „San Vito Lo Capo September 2017“

Auf der Insel feiern die Reichen und Schönen, die baleraische Insel bietet aber weitaus mehr als Party und Sommertrends und ist für mich jeden Sommer ein absolutes MUSS. Ibiza strahlt so viel Lebensfreude und Energie aus, sodass man die Welt für einen kurzen Augenblick vergisst.   Ibiza Nach Mallorca und Menorca ist Ibiza die drittgrößte Insel der Balearen und hat rund 145’000 Einwohner.  Ibiza liegt in Südspanien und profitiert somit von seinem milden Klima, in den Wintermonaten sinkt das Thermometer relativ selten unter 10 Grad….Continue Reading „5 Tage Ibiza im August 2017“

Neben der wunderschönen Insel Capri und der historischen Insel Procida gehört auch Ischia zu den beliebtesten Urlaubszielen in Kampagnen. Die Insel befindet sich gut eine Stunde von Neapel entfernt und schon bald scheint es, als tauche man in eine ganz andere Welt ein. Ischia hat eine vielfältige Vegetation und verleiht auf der ganzen Insel mediteranisches Feeling.   Ischia Ischia liegt bereits in Süditalien und hat ganzjährig ein sehr mildes Klima. In den Wintermonaten fällt das Thermometer praktisch nie unter 10 Grad, der Sommer ist heiss und Temperaturen…Continue Reading „Ischia Juli 2016“

Island mit seinen Vulkanen, Geysiren, Gletschern und traumhaften Landschaften boomt unter den beliebtesten Reiseländern der Schweizer wie nie zuvor. Das kleine Land hat eine Fläche von 103.125 km² mit rund 340’000 Einwohnern, wovon etwa 1/3 in der Hauptstadt Reykjavìk leben. Im Mai 2017 war es endlich so weit, pünktlich um 14:00 hob die Maschine von Icelandair in Zürich ab und brachte uns innert 4 Stunden vom Sommer (Zürich +28 Grad) in den Winter (Keflavik +7 Grad).   Reykjavìk Ich habe von Islands Hauptstadt eigentlich nur…Continue Reading „Island Mai 2017“